Paula m

M steht für Müller und sie heisst eigentlich Susanne. Paula ist der Name ihrer Grossmutter, bei der sie schon als Kind gestrickt und gehäkelt hat. 

 

Susanne Müller hat Restauratorin gelernt, für Steinobjekte, ist inzwischen aber als Strickerin im Internet sehr präsent. Das Bild zu meinem Blogeintrag zeigt ihren schönen Auftritt bei Instagram, wo sie als "paulastrickt" zu finden ist.

 

Ihre Modelle sind genau mein Ding: puristisch und bis ins Detail sorgfältig gearbeitet. Die Anleitungen dazu können bei ETSY, MAKERIST oder RAVELRY gekauft werden. Es gibt auch ein Buch von ihr mit dem Titel "Stirnbänder stricken", das 20 gelungene Modelle in schöner Aufmachung zeigt.

 

Ein grosses Kompliment an Susanne!