Wollwickler

Nicht nur, wer Stricksachen auftrennt, braucht Haspel und Wollwickler: auch Liebhaberinnen von Rosy Greens nachhaltiger Wolle brauchen diese Geräte, denn sie wird in Strängen geliefert und muss vor dem Stricken zu Knäueln verarbeitet werden.

 

Da mein antikes, von Hand gefertigtes mechanisches Meisterwerk (siehe "Nachhaltig") höchstens 50 g Wolle bewältigt und ein Strang von Rosy Green 100 g wiegt, habe ich mich nun doch für den Wollwickler von Knit Pro entschieden: aus Birkenholz mit nur ganz wenig Plastik. Passend dazu gibt es eine Haspel.

 

Die Marke "Knit Pro" ist für Zubehör aller Art in der Strickszene vieler Länder anzutreffen. Es ist mir allerdings nicht gelungen, heraus zu finden, wo die Firma ihren Sitz hat. In der Schweiz führen sowohl das Strickcafé Aarau als auch der Woll-Laden Burgdorf Produkte von Knit Pro, der Wollwickler ist allerdings zurzeit nicht lieferbar. Die Kosten für ein neues Gerät bewegen sich um CHF 125. Ein Blick in second hand-Börsen lohnt sich: Ich habe mein Exemplar bei tutti.ch neuwertig und in Originalverpackung für CHF 75 gefunden.